Springe zum Inhalt

Spenden

Ein Bürgerbegehren bedeutet Aufwand und kostet auch Geld. Plakate und Flyer müssen erstellt und gedruckt werden, für Vorträge müssen eventuell Saalmieten bezahlt werden, und weitere unvorhergesehene Kosten können entstehen. Wenn Sie uns unterstützen möchten, bitten wir Sie um eine Spende auf das BN-Konto der Kreisgruppe Höchstadt-Herzogenaurach bei der Sparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach.

BN Höchstadt-Herzogenaurach
IBAN: DE26 7635 0000 0430 0085 81
BIC: BAYLADEM1ERH (innerhalb Deutschland nicht notwendig)
Stichwort: BB Höchstadt

Bitte unbedingt das Stichwort "BB Höchstadt" angeben.

Geldspenden an den BUND Naturschutz können Sie in der Steuererklärung geltend machen. Bei Spenden bis 200 EUR geht das sogar ohne offizielle Spendenbescheinigung. Es reicht der Kontoauszug. Der BN erfüllt als gemeinnützige Körperschaft die Voraussetzungen nach den einschlägigen Normen des Steuerrechtes.

Bei höheren Beiträgen erhalten Sie vom BN automatisch eine Spendenbescheinigung, bei ausdrücklichem Wunsch auch ab 20,00 EUR.

Sollten die Spenden die tatsächlichen Kosten überschreiten, was üblicherweise nicht der Fall ist, werden diese für Artenschutzmaßnahmen eingesetzt. Die Offenlegung der Daten erfolgt bei der nächsten Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe.