Springe zum Inhalt

Sie haben wieder die Möglichkeit für die Bürgerbegehren "Rettet den Häckersteig" und auch "Rettet den Schwarzenbachgrund" zu unterschreiben.
Am Samstag, den 22. Februar 2022 ab 09:00 Uhr finden Sie uns in den Vormittagsstunden vor dem

Bioladen
BIO am VogelsEck
Steinwegstraße 37
91315 Höchstadt

Mehrere Verfechter eines zukunftsfähigen Höchstadts stehen Ihnen für Gespräche zur Verfügung. Nutzen Sie diese Möglichkeit eines direkten Gesprächs und beachten Sie bitte die Corona-Regeln.

Unterschriftslisten liegen aus.

Am Mittwoch, den 13. Oktober 2021 findet ein Pressegespräch der Bürgerinitiative mit den lokalen Zeitungen statt. Geladen wurden der Fränkische Tag und die Nordbayerischen Nachrichten.

Damit ist dies der Startpunkt zur Sammlung der Unterschriften für die beiden Bürgerbegehren Rettet den Häckersteig und Rettet den Schwarzebachgraben.

Im Gespräch möchten wir vermitteln, dass den griffigen und großteils vereinfachten Slogans der Befürworter des geplanten massiven Flächenverbrauchs in Höchstadt Zahlen und Fakten entgegen gestellt werden müssen und diese in einer vernünftigen Debatte enden sollen. Immer dieselbe Polemik hilft wenig. Schlagworte wie „Junge Familien sind chancenlos“ und das ist der „Todesstoß für Höchstadt“ helfen nicht weiter, zumal sie schlichtweg falsch sind.

Bauen soll keinesfalls unmöglich sein, sondern nur anders organisiert und geplant werden. Die Zeit und die Probleme unserer Welt haben sich gegenüber früher geändert.